willkommen.


Willkommen sein, heißt angekommen sein. HERZLICH WILLKOMMEN. Schaut Euch um, lasst Euch inspirieren oder inspiriert mich. Auf diesen Seiten findet Ihr allerhand über Kunst und Dinge, die das Leben oder mich ausmachen, schöner machen, oder gar erst lebenswert machen, denn es ist alles eine Kunst. Und wenn Ihr doch keine Zeit habt, kommt wieder, es gibt immer etwas zu entdecken. Viel Freude!


neuigkeiten.

 

#01 _ LANGE NACHT DER GALERIEN 2019 > Freitag, 10.05.2019 > "MENSCH EY" Zeichnungen DIE.LIEBENDEN


Ich eröffne an diesem Abend in Zusammenarbeit und bester Begleitung mit der Agentur VON KRUEGER UND CO. in deren Büroräumen eine POP EY GALLERY.

Ihr seid bereits jetzt liebreichst eingeladen am 10.05.2019 von 18 Uhr bis 24 Uhr unsere Gäste zu sein auf der Königstraße 11 im Dresdner Barockviertel. Es wird ein Abend gefüllt mit Zeichnungen und Inspiration, Menschen und Räumen, Fragen und Tanz. Und wer weiß, was noch entsteht...


#02 _ ELBHANGFEST - 28. bis 30.06.2019


An diesen Tagen habe ich wieder meine elbige Freiluftgalerie für Euch auf der Kunst- und Kunsthandwerkermeile an 3 Tagen eröffnet. Feinste Werke von Malerei und Grafik sowie Kunstprodukten stehen für Euch dann zur Sichtung und Verkauf.


#03 _ KREATIVTAGE - 2 einhalb Tage Sommer-Workshops


Demnächst starten die Kreativtage. Bleibt aufgeregt!

Oder schaut schon einmal interessehalber unter der Rubrik > WEITERGEBEN nach dem Inhalt.

 

atelier + galerie

 

"Die Bergkönigin sitzt mal hier mal da. Sie horcht und schaut. Sie begeht Orte und verlässt sie wieder. Lässt los! Aber die inneren Gipfel, die sie besteigt, verlässt sie nimmer mehr. Räume werden grenzenlos"


Die Räumlichkeiten ATELIER+GALERIE auf der Rähnitzgasse und die Zeit im wundervollen Barockviertel von Dresden sind gefüllt und satt. Ich bin glücklich über diese Erfahrung in den letzten 6 Jahren. DANKE!


Zu Ende des Jahres 2018 ziehe ich nun aus und mache Platz für Neues. Wie es weiter geht? Ich weiß es nicht! Gut so! Denn dann darf alles sein, was zu mir gehört. Aber PSSSST! ... ich zeichne und male weiter.


NATÜRLICH!


neulich ...